Dr. Ulrich Vietmeyer

Dr. Ulrich Vietmeyer
Rechtsanwalt
Fachanwalt für Gewerblichen Rechtsschutz

Dr. Ulrich Vietmeyer wurde in Bad Pyrmont geboren. Er studierte Rechtswissenschaften und Philosophie in Passau, Göttingen und Innsbruck und ist seit 1999 als Rechtsanwalt zugelassen.

Er ist Fachanwalt für Gewerblichen Rechtsschutz, Mitglied im Deutschen Anwaltverein und in der Deutschen Vereinigung für Gewerblichen Rechtsschutz und Urheberrecht e.V. (GRUR). Zudem ist er stellvertretender Vorsitzender des Norddeutschen Verbandes der Fachanwälte für Gewerblichen Rechtsschutz (NVFGR).

Er war vor dem Bundesverfassungsgericht in den Verfahren 1 BvR 371/07 und 1 BvR 1991/09 erfolgreich.

Dr. Ulrich Vietmeyer ist der Autor des 2020 erschienen Buches „Moral – aus dem Nichts?“.

Stephan Wiedorfer

Stephan Wiedorfer
Rechtsanwalt
Fachanwalt für Gewerblichen Rechtsschutz
Fachanwalt für Informationstechnologierecht (IT-Recht)

Stephan Wiedorfer wurde in München geboren und studierte Rechtswissenschaften an der Ludwig-Maximilians-Universität. 1996 wurde er als Rechtsanwalt zugelassen und gründete 1999 seine erste Kanzlei.

Er ist Autor zahlreicher Fachartikel und darüber hinaus als Referent bei Fortbildungsveranstaltungen tätig.

Stephan Wiedorfer ist Fachanwalt für Gewerblichen Rechtsschutz und Fachanwalt für Informationstechnologierecht (IT-Recht).

Er ist Mitglied in der Deutschen Vereinigung für Gewerblichen Rechtsschutz und Urheberrecht e.V. (GRUR), der Deutschen Gesellschaft für Recht und Informatik e.V. (DGRI), der Arbeitsgemeinschaft Informationstechnologie im Deutschen Anwaltverein (DAV-IT) und der Arbeitsgemeinschaft Geistiges Eigentum & Medien im DAV (AGEM).